Konzertteilnahme am 16.10.2011

Bericht eingestellt am 10.09.2011, aktualisiert am 19.10.2011

Am 16. Oktober 2011 durften wir mit unserem Gesang das Jubiläumskonzert des Mandolinenorchester Fidelitas bereichern. Das Orchester feierte 60-jähriges Jubiläum und entführte das Publikum zunächst in die Welt des Komponisten Giacomo Sartori (geboren in Ala am 08.03.1860 und verstorben in Trient am 25.03.1946). Im zweiten Teil erklangen dann bekannte Film- und Fernsehmusiken. Zwischen diesen beiden Blöcken sorgten wir zunächst mit Liedern aus dem Ruhrgebiet für Stimmung (Kumpel auf Schicht, Kinder vom Revier, Der Mond von Wanne-Eickel). Bei diesen Stücken hatten wir viele Lacher auf unserer Seite. Das Publikum amüsierte sich stellenweise köstlich! Anschließend schlugen wir mit Liedern aus populären Musicals (Ritter Rost, Ich war noch niemals in New York, Mamma Mia) den Bogen zu den Film- und Fernsehmusiken. Auch bei diesen Liedern konnten wir dank unserer Bühnen-Performance das Publikum zum Lachen, Staunen und auch Mitsummen/-singen bewegen. Der Applaus als Brot eines Künstlers nährte uns an diesem Tag sehr gut!

Mit der gemeinsam vorgetragenen Schiwago-Melodie erreichte das Konzert seinen Höhepunkt und fand so einen wunderschönen Ausklang. Das Publikum dankte mit viel und lange anhaltendem Applaus.